Kletterwiki

Achter (Abseilachter)

Der Achter - oder Abseilachter - ist ein Abseil- und Sicherungsgerät, welches im Klettersport verwendet wird. Wie der Name schon sagt, hat der Achter die Form einer "Acht", die klassische Grundform ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

ATC Sicherungsgerät

Dieses Sicherungsmaterial wird von der Firma "Black Diamond" hergestellt und kann der Gruppe der Tubes zugeordnet werden. Die Abkürzung ATC steht dabei ironischerweise für "Air Traffic Controller", ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Bandschlinge

Die Bandschlinge ist ein Hilfsmittel, das der Höhenrettung und Absturzsicherung dient. Außerdem handelt es sich um ein Zusatzgerät in der Ausrüstung von Angehörigen der Feuerwehr. Die Bandschlinge ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Bigwall-Klettern

Mit Bigwall (engl. = große Wand) ist das Durchsteigen hoher Felswänden beim Klettern oder Bergsteigen gemeint. Big Walls sind eine Besonderheit des Kletterns und keineswegs üblich, denn die ...
Kletterwiki / Sportart 

Bouldern

Seinen Namen hat das Bouldern von dem englischen Begriff für Felsblock. Beim Bouldern werden Felsblöcke, Felswände oder auch künstlich errichtete Kletterwände ohne die sonst üblichen Hilfsmittel ...
Kletterwiki / Sportart 

Camalots

Camalot ist der Produktname für Klemmgeräte der amerikanischen Firma Black Diamonds, mit Firmensitzen in Salt Lake City, Utah und der Schweiz für den europäischen Markt. In 1957 von Yvon Chouinard ...
Kletterwiki / Sicherung 

Chalkbags

Chalk bzw. Magnesium ist ein wesentliches Utensil beim Klettern, denn es bindet den Schweiß der Hände und verhindert Abrutschen. Es ist in jeder Kletterhalle vorhanden und gehört zur Standardausrüstung ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Crux

Die Crux, auch Schlüsselstelle genannt, ist beim Klettersport die schwierigste Stelle der Route beziehungsweise die Stelle, von der die größte Gefahr ausgeht. Der Schwierigkeitsgrad einer Klettertour ...
Kletterwiki / Klettertechnik 

Dynamo

Die Dynamo oder auch kurz Dyno genannte Technik beim Klettern, bezeichnet eine Methode, bei der die Bewegungsenergie genutzt wird, um einen höher gelegenen Griff erreichen zu können. Beim Klettern ...
Kletterwiki / Klettertechnik 

Einfachseil

Zum Klettern kommen unterschiedliche Seiltypen zum Einsatz, die sich im Aufbau und vor allem der Dehnung differenzieren. Je nach Dehnung von den Kletterseilen wird dabei der jeweilige Produkttyp ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Expresse

Expresse sind Sicherungsmittel beim Klettern und werden in der Regel im Set verkauft. Auch der Kurzname Exe ist unter Sportlern geläufig. Der Kletterer führt die notwendige Zahl der Expresssets ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Flash

Flashklettern meint die erstmalige Rotpunktbegehung einer für den Kletterer unbekannten Route. Rotpunktklettern wiederum ist ein bestimmter Begehungsstil im Freiklettern. Normalerweise ist mit ...
Kletterwiki / Begehungsstile 

Grigri

Das Grigri ist ein Sicherungsgerät von Petzl, einem französischen Hersteller von Bergsportausrüstung. Das halbautomatische Sicherungsgerät dient dem Sichern mit Einfachseilen beim Sportklettern. ...
Kletterwiki / Sicherung 

Halbseil

Bei dem Klettersport gibt es unterschiedliche Seilarten, die entsprechend auch eine differenzierte Sicherung beim Klettern bieten. Hierzu gehört unter anderem das Halbseil, dass mitunter auch ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Klemmkeile

Die Klemmkeile sind dazu gedacht, Dir als Kletterer an Felswänden eine flexible und durchaus stabile Sicherung zu bieten. Für diesen Zweck ist es nötig, die Keile in Felsspalten einzukeilen, ...
Kletterwiki / Sicherung 

Kletterfinken

Kletterfinken sind weiche Kletterschuhe zum Felsklettern. Je nach Hersteller unterscheiden sich die Modelle sehr stark. Manche laufen im Zehenbereich spitz zu, andere sind rund geschnitten. ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Klettergarten

Es gibt unterschiedliche Arten von Anlagen, die als Klettergarten bezeichnet werden können. Hierzu zählen beispielsweise Felswände oder Steinbrüche, die entsprechend gut für das Kletter geeignet ...
Kletterwiki / Klettertechnik 

Klettergurt

Ein Klettergurt kommt bei allen Aktivitäten zum Einsatz, bei denen der Kletterer in die Gefahr eines Absturzes kommen kann. Daher werden Kletterer, Bergsteiger und auch Arbeiter, die an den ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Kletterhalle

Solltest Du den Klettersport betreiben, ist es Dir wahrscheinlich nicht möglich, jede Woche einen Berg oder einen Klettergarten besuchen zu können. Gründe hierfür können schlechte Wetterverhältnisse ...
Kletterwiki / Klettertechnik 

Kletterhelm

Der Kletterhelm ist eine Kopfbedeckung, die durchaus empfehlenswert ist, wenn man regelmäßig klettern geht. Mittlerweile gehört er zum festen Bild sowohl im Hochgebirge als auch an der Kletterwand. ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Leiste

Beim Klettern gibt es entsprechend unterschiedliche Griffarten. Je nach Situation und Route beim Klettern müssen dabei die verschiedenen Griffe in Kombination genutzt werden. Zu den Griffarten ...
Kletterwiki / Griffe 

No-Hands Rest

Die Begrifflichkeit No-Hands Rest stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie: "freihändige Rast". Entsprechend wird hiermit eine Kletterposition bezeichnet, die keine Handkraft benötigt, ...
Kletterwiki / Klettertechnik 

Onsight

Onsight ist ein Begehungsstil beim Klettern, der einen hohen Schwierigkeitsgrad aufweist. Bei diesem wird eine Route geklettert, über die dem Kletterer keinerlei Zusatzinformationen vorliegen. ...
Kletterwiki / Begehungsstile 

Rotpunkt

Rotpunkt (Redpoint) ist ein im Freiklettern üblicher Begehungsstil. Der Begriff wurde von Kletterer Kurt Albert in den 1970er Jahren geprägt. Mit Rotpunkt werden die Rahmenbedingungen für die ...
Kletterwiki / Begehungsstile 

Seilsack

Wenn Du regelmäßig klettern gehen solltest, kann es dementsprechend sinnvoll sein, einen sogenannten Seilsack (auch bezeichnet als Ropebag) zu verwenden. Hierbei handelt es sich um eine spezielle ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Sicherungsbrille

Bei dem Klettern mit einem Partner sorgt einer für die Sicherung und der andere klettert. Solltest Du dabei die sichernde Person sein, ist es entsprechend wichtig, Deinen Kletterpartner immer ...
Kletterwiki / Ausrüstung 

Sloper

Ohne richtiges Greifen ist Klettern nicht möglich. Der Kletterer muss mehrere Griffarten beherrschen, denn sie schützen ihn vor Abstürzen. Man unterscheidet viele verschiedene Griffe, Sloper ...
Kletterwiki / Griffe 

Sportklettern

Sportklettern war einmal dazu gedacht, für längere Strecken im alpinen Klettern zu trainieren und ist aufgrund der Beliebtheit vor allem in großen Sporthallen mittlerweile zu einer eigenen Sportart ...
Kletterwiki / Sportart 

Standplatz

Der Standplatz ist ein Fachbegriff aus dem Klettern. Bei dieser Sportart ist der Standplatz nicht nur eine einfache Grundlage, sondern dient quasi als Lebensversicherung der kompletten Seilschaft. ...
Kletterwiki / Sicherung 

Toehook

Bei jedem Tritt an einer Kletterwand oder auch bei jedem Felsvorsprung an einer Gesteinswand gibt es eine optimale Position für den Fuß. Mit der jeweiligen Position kannst Du dabei entsprechend ...
Kletterwiki / Klettertechnik