Seilschaftspartner(innen) für Normalroute Mont Blanc & ggf. weitere Touren

Ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten, die Ende August das Dach (West-)Europas ersteigen möchten. Da kurz- bzw. mittelfristig meist nur Übernachtungsplätze in den fest installierten Zelten des "Basislagers" bei der Hütte Tête Rousse verfügbar sind, plane ich den Gipfelanstieg in einer konditionell anspruchsvollen Etappe mit über 1600 hm. Falls jemand in einer der Hütten übernachten möchte und einen der wenigen spontan frei werdenden Plätze erwischt, wäre das aber kein Problem für mich. Eine gute Grundkondition, vorherige Akklimatisation und die Beherrschung üblicher Hochtourentechniken wie Spaltenbergung sind mir wichtig für alle Seilschaftspartner(innen).
Wer Zeit und Lust hat, könnte sich mit mir zusammen vorbereiten. Ich bin Mitte August für ein paar Tage im Pitztal und Hinteren Ötztal für den Aufbaukurs Hochtouren vom ÖAV, Konditionstraining, Akklimatisation und hoffentlich die ein oder andere Hochtour zum Test.
Für weitere Touren bin ich offen, derzeit aber nur begrenzt mobil ohne Auto. Für längerfristige Tourenpartner(innen) wäre natürlich auch ein grob ähnliches Alter (28 Jahre) und die zwischenmenschliche Chemie relevant :) Im Gegensatz zu sportlichen "Benchmarks" wie dem Mont Blanc schätze ich auch sehr die unberührte Natur fernab vorgegebener Wege und zivilisatorischer Spuren, und finde in den Bergen Heimat, Freiheit und Spiritualität. Ich bin meist ruhig und kann am besten bei längeren und tiefergehenden Gesprächen auftauen.

----------------------------------------------------------------------------------------

Technik:
- Alpenvereins-Kurse: Grundkurs Bergsteigen (gerade beendet), Aufbaukurs Hochtouren (in 1,5 Monaten)
- II. Grad alpin seilfrei & solo
- V. Grad Hallenklettern im Vorstieg, mit ca. 14 Jahren

Kondition:
- mit wenig Training 1800 hm/Tag, mit gezieltem Training wahrscheinlich 2500-3000 hm/Tag möglich
- Strecke: bis 42 km/Tag
- max. Steigleistungen: ~1000 hm/h in 30 min, ~750 hm/h in 80 min, ~600 hm/h in 2 h, ~500 hm/h in 4 h
(- mit Mountainbike 334 km Flachland in <20h, mit 18 Jahren)

Erfahrungen:
- geführte Hochtouren: Wildspitze (3768 m), mit 12 Jahren, und Similaun (3599 m), mit 16 Jahren
- zahlreiche ungeführte Touren auf 3000er in den Hinteren Ötztaler Alpen um Vent, u.a. Kreuzspitze (3458 m) als 1563 hm Tagestour, mit 10 Jahren
(- mit Mountainbike 2700 km Flachland in ca. 4 Wochen, mit 19 Jahren)

Schwierigkeit / Niveau
UIAA II, WS
Höhenmeter
je nach Übernachtung und Seilbahnnutzung, Kondition bis zu ca. 2100 hm/Tag ideal
Region
Andere Region

Foto 1 - Seilschaftspartner innen fuer Normalroute Mont Blanc ggf weitere Touren